Wunschkugel-Aktion

Kinderwünsche werden wahr

Cloppenburg Marketing unterstützt Wunschkugel-Aktion

Die Zeit des Schenkens und Beschenktwerdens steht bevor. Vor allem Kinder haben große und kleine Wünsche zu Weihnachten. Doch nicht alle Kinder haben Eltern oder Großeltern, die ihnen ihre oft auch nur kleinen Wünsche erfüllen können. Hier setzt die Aktion „Wunschkugel“ an, die CM Cloppenburg Marketing gemeinsam mit Cloppenburger Geschäftsleuten und den Wohngruppen des St. Vincenzhauses durchführt.

Rund 100 Kinder und Jugendliche der verschiedenen Wohngruppen haben Wunschzettel geschrieben. Auf Wunschkugelkarten durfte jedes Mädchen und jeder Junge einen Wunsch im Wert von bis rund 15 Euro aufschreiben. Je 25 dieser Kugeln gibt es bei A&S Wasserbetten an der Bahnhofstraße, im Fahrradgeschäft GZM Belling an der Lange Straße, im Haushaltswarengeschäft Bley an der Mühlenstraße und in der Buchhandlung Terwelp an der Lange Straße.

Kunden, die den Kindern oder Jugendlichen eine kleine Weihnachtsfreude bereiten möchten, können sich in den Geschäften eine der Wunschkugeln abholen. Auf dem Zettel stehen auch das Alter und der Name (Mädchen oder Junge) des Kindes. Das Geschenk sollte bis zum 16. Dezember festlich verpackt und mit der Wunschkugel versehen wieder in dem jeweiligen Geschäft abgegeben werden.

Kurz vor Weihnachten werden die Geschenke dann den Kindern überreicht. Sie sagen schon jetzt allen Teilnehmern ein herzliches Dankeschön.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.