Kauf vor Ort! Gemeinsam gegen Corona

Betroffen von der Corona-Krise sind wir alle, aber gemeinsam können wir sie meistern.

Das fängt bei den Einschränkungen an. Wir appellieren an alle Bürger, halten Sie sich an die Vorgaben und kaufen Sie nur das Nötigste. Hamsterkäufe machen absolut keinen Sinn, im Gegenteil, sie schaden denen, die vielleicht später genau das benötigen, was nicht mehr da ist.

Auch wenn die Versuchung derzeit groß ist, zu Hause am Computer „shoppen“ zu gehen, verzichten Sie darauf. Sie schaden damit der heimischen Wirtschaft, die gerade nach dieser fundamentalen Krise auf jeden Euro angewiesen ist.

Fragen Sie sich, ist es wirklich nötig, gerade jetzt das neue Kleid, die Schuhe oder das Sakko zu kaufen? Hat das nicht auch Zeit, bis Sie sich wieder ganz normal bewegen können? Was hilft das schönste Outfit, wenn sie sich damit nicht zeigen können?

Der Tag nach Corona wird kommen und unsere Händler warten ebenso sehnsüchtig auf diesen Tag wie Sie. Geben Sie Ihr Geld nicht bei den Onlinehändlern aus, sondern investieren Sie es nach Corona in die Geschäfte der Kreisstadt. Sie unterstützen damit nicht nur die Geschäftsleute, sondern auch die vielen Mitarbeiter und deren Familien, die derzeit auch alle Einbußen hinnehmen müssen.

Bleiben Sie gesund, wir zählen auf Sie.

Das Team von Cloppenburg Marketing